HomeSchullebenJahresthemen2018/19: Tiere

Jahresthema 2018/19: Tiere

Im Schuljahr 2018/19 beschäftigten wir uns wieder mit einem gemeinsamen Jahresthema. Diesmal entschieden wir uns für "Tiere".

Im Oktober besuchte die ganze Schule gemeinsam den Nürnberger Tiergarten, wo wir unterschiedliche Führungen von Zoopädagogen erhielten.

Unsere Vernissage im Frühjahr bewies, dass auch im Kunst- und WG-Unterricht das Thema vielfältig umgesetzt werden konnte.

Der Höhepunkt war dann im Juli die Projektwoche: Montags und donnerstags durften sich die Schülerinnen und Schüler aus vielfältigen Workshops verschiedene Angebote auswählen. Manche Kinder bastelteten ein Insektenhotel, andere rechneten mit Tiere oder erforschten unbekannte Tierarten. Am Sommerfest wurden dann die erarbeiteten Inhalte präsentiert. Besonderen Applaus gab es z. B. für die Tiermodenschau!

Außerdem gab es Ehrungen, Chorauftritte, einen HipHop der 3aP, einen Auftritt der Cheerleader aus der 2aP sowie den Haka von allen Jahrgangsmischungen 3/4.

Schulfest2019

 

Termine

Herbstferien
2. November, 8.00 Uhr

Bücherbus
9. November, 10.00 Uhr

Bücherbus
23. November, 10.00 Uhr

Kontakt

Grundschule Wahlerschule

Holsteiner Straße 2a
90427 Nürnberg

Telefon 0911 314 114
Telefax 0911 320 67 06
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular
Wegbeschreibung
Öffnungszeiten
Impressum

Eine Schule für alle

Inklusion

Seit der Vergabe des Schulprofils "Inklusion" im August 2011 werden an der Wahlerschule pro Schuljahr etwa 20 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet.

Mehr zum Schulprofil Inklusion

Die Familienfreundliche Schule

FfS Logo Diese Erziehungs- und Bildungspartnerschaft fördert ein starkes Miteinander von Familie und Schule. Die Wahlerschule ist dabei.

Weiterlesen ...

Flexible Grundschule

Flexible GS

Das Profil "Flexible Grundschule" (ab 2014/15) beinhaltet eine flexible Verweildauer in Jahrgangsstufe 1/2 und Lernentwicklungsgespräche statt Zwischenzeugnissen.

Mehr zur Flexiblen Grundschule

Go to top