HomeSchullebenVeranstaltungenWoche der GesundheitWoche der Gesundheit 2018

Woche der Gesundheit 2018

Wie jedes Jahr führte die Wahlerschule viele Aktionen zur Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit durch.

Die Woche begann sportlich mit einem tollen Pausenhoflauf! Insgesamt schafften die Kinder unglaubliche 1504 Runden! Für jede Runde durfte ein Stempel auf der Fingerspitze abgeholt werden.

Jede Klasse wurde mit einer Urkunde geehrt.

Pausenlauf1Pausenlauf2

Eine weitere gemeinsame Aktion fand in der Turnhalle statt: ein spektakuläres Warm-up am Mittwochmorgen unter der Leitung von Frau Luber und Frau Scherzer. Zu fetziger Musik wurde gehüpft, gejoggt, gesprungen, geboxt... Danach waren wir alle topfit für den Schultag.

Warmup1

 Viele Klassen nutzen die Woche der Gesundheit für ein gemeinsames gesundes Frühstück. 

So wurde z. B. in der Klasse 1/2c ein tolles Frühstück vorbereitet: Fleißig wurden verschiedene Sorten Obst und Gemüse geschnitten. Am Ende lachten den Kindern Krokodile, Mäuse, Hühner, Pfauen, Schmetterlinge und Löwen entgegen. So macht gesundes Essen Spaß!

 Frühstück 1 2 c

 

 

Termine

Bücherbus
7. Dezember, 10.00 Uhr

Bücherbus
21. Dezember, 10.00 Uhr

Weihnachtsferien
24. Dezember, 8.00 Uhr

Kontakt

Grundschule Wahlerschule

Holsteiner Straße 2a
90427 Nürnberg

Telefon 0911 314 114
Telefax 0911 320 67 06
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular
Wegbeschreibung
Öffnungszeiten
Impressum

Eine Schule für alle

Inklusion

Seit der Vergabe des Schulprofils "Inklusion" im August 2011 werden an der Wahlerschule pro Schuljahr etwa 20 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet.

Mehr zum Schulprofil Inklusion

Die Familienfreundliche Schule

FfS Logo Diese Erziehungs- und Bildungspartnerschaft fördert ein starkes Miteinander von Familie und Schule. Die Wahlerschule ist dabei.

Weiterlesen ...

Flexible Grundschule

Flexible GS

Das Profil "Flexible Grundschule" (ab 2014/15) beinhaltet eine flexible Verweildauer in Jahrgangsstufe 1/2 und Lernentwicklungsgespräche statt Zwischenzeugnissen.

Mehr zur Flexiblen Grundschule

Go to top